SF Saarfels 1 noch immer ungeschlagen

SV Menningen : SF Saarfels 1:1

Das Derby in Menningen endet mit einem Unentschieden nach einem umkämpften aber fairen Spiel.

 

Trotz einer, bereits zu Beginn, kämpferischen Leistung der Sportfreunde, fanden die Hausherren zunächst besser ins Spiel. Innerhalb der ersten 15 Minuten verbuchten die Menniger mehr Ballbesitz, konnten dies jedoch nicht in ein zählbares Ergbnis umwandeln.

 

David Fernandez brachte die Saarfelser dann jedoch zur nicht unverdienten 1:0 Führung.

Der Rest der ersten Halbzeit verlief spielerisch sehr ausgeglichen, wobei es mit einem Stand von 0:1 in die Halbzeitpause ging.

Die ersten Minuten nach Wiederanpfiff gehörten chancentechnisch den Gästen aus Saarfels. Es gelang jedoch dem SV Menningen nach einer gelungen Flanke, per Kopf den Ausgleich zum 1:1 zu erzielen. 

Ab diesem Moment war es ein umkämpftes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, das deutlichen Derby-Charakter zeigte.

Die hochwertigeren Chancen waren auf Seite der Saarfelser zu finden, konnten jedoch leider nicht konsequent genutzt werden. Insgesamt waren die Sportfreunde gerade in den letzten 15 min die überlegene und konditionell stärkere Mannschaft.

Das Spiel endete mit einem 1:1 Unentschieden.

Trotz allem konnte ein Punkt aus der Begegnung in Menningen mitgenommen werden und die SF Saarfels bleiben, gemeinsam mit Tabellenführer Besseringen, die einizge ungeschlagene Mannschaft der Kreisliga A Untere Saar.

 

Die zweiten Mannschaften des SV Menningen und der SF Saarfels trennten sich mit einem 1:0 für die Hausherren aus Menningen.