Erste Saison-Niederlage in Bachem

SF Bachem-Rimlingen 2 : SF Saarfels   2:1

 

Trotz einer angagierten Leistung der Sportfreunde in der zweiten Halbzeit, mussten diese ihre erste Niederlage der laufenen Saison hinnehmen.

Die Saarfelser erwischten einen gelungen Start und erarbeiteten sich gleich zu Beginn mehrere hochwertige Chancen. 

Leider führte dies jedoch zu keinem Torerfolg, so dass es die Hausherren aus Bachem-Rimlingen waren, welche nach einem Eckstoß 1:0 in Führung gingen.

Ab diesem Zeitpunkt fanden die Saarfelser nicht wirklich ins Spiel zurück. Aufgrund vieler Abstimmungsprobleme unserer ersten Mannschaft und der gut kombiniereden Gastgeber, konnte Bachem deutlich mehr Spielanteile, der ersten Halbzeit verbuchen.

Auf beiden Seiten blieben mehrere gute Chancen ungenutzt und es blieb bei einer 1:0 Führung zur Halbzeitpause.

 

In der zweiten Halbzeit präsentierten sich die Gäste aus Saarfels dann deutlich offensiver und zeigten deutlichen Siegeswillen. Es entwickelte sich ein offener Schalgabtausch mit Torchancen auf beiden Seiten.

Nachdem viele Chancen von Saarfels ungenutzt blieben, konnten die Hausherren, nach einem leichtfertigen Ballverlust, der Saarfelser im Mittelfeld, ihre Führung auf 2:0 ausbauen.

Daniel Mosbach brachte seine Mannschaft durch den Anschlusstreffer zurück in die Partie. 

Die Sportfreunde waren trotz einer starken Schlussoffensive, jedoch nicht in der Lage den erhofften Augleich zu erzielen. 

Zwar wäre aufgrund der kämpferischen Mannschaftsleistung, unserer ersten Mannschaft ein Punkt gegönnt gewesen. Der 2:1 Endstand spiegelt allerdings die kämpferische Partie und einen verdienten Sieg, der gut spielden Hausherren, wieder.

 

Die zweite Mannschaft der Sportfreunde Saarfels war an diesem Wochenende spielfrei.

 

zurück