Erneuter Sieg der C-Jugend

Erneuter Sieg unserer Jugend im Nachholspiel um die Meisterschaft.

Man hatte am Mittwochabend um 18.00 Uhr im Nachholspiel der C-Jugend die Sportkameraden der SG SSV Überherrn 2 zu Gast.

Da wir es mit der zweiten Mannschaft zu tun hatten, glaubten wir vor dem Spiel an eine lösbare Aufgabe. Nachdem Trainer Pink sich mit den Gästen über die Aufstellung unterhielt, änderte sich dies aber schlagartig. Überherrn kam mit 5 Spieler aus der Ersten. Nun ging es erst einmal darum, kontrolliert und frech aufzuspielen. Unsere Jungs begannen auch sehr vielversprechend.

 

Der Ball lief gut über die Außen und Torchancen ergaben sich ebenfalls. Doch wie das im Fußball so ist: wer dieTore nicht macht, wird meistens bestraft. Und so fiel bereits nach 10 Minuten das 0:1 für die Gäste. Leicht irritiert und etwas nervös waren die Spieler aus Saarfels danach und die Überherrner wussten dies auszunutzen und markierten das 0:2.

 

Trainer Pink versuchte wieder Ordnung ins Spiel zu bringen und die Spieler wieder zu motivieren. Dies gelang auch und Tim Castor erzielte mit einem gewagten Schuss den Anschlusstreffer zum 1:2. Jetzt lief es wieder rund und Spielmacher Luca Pink setzte seine Mitspieler immer wieder gut ein.

 

Das 2:2 fiel dann auch sofort. Luca Pink schoss aus 13 Meter oben rechts ins Eck zum Ausgleich. Die Jungs fingen an den Ball wieder laufen zu lassen und belohnten sich durch ihren Stürmer Dennis Schaar zur erstmaligen Führung zum 3:2.

 

Doch wer jetzt dachte, das war es, der täuschte sich. Im direkten Gegenzug fiel der Ausgleich. Dies war dann auch der Halbzeitstand. Die Ansprache unseres Trainers schien zu fruchten, denn Simon Muhm erzielte die erneute Führung für Saarfels: 4:3! Die Jungs hatten nun Spaß am Spiel, so dass sich Clemens Eifel ebenfalls in die Torschützenliste eintragen konnte und das 5:3 markierte. Das Spiel wurde jetzt etwas ruppiger und härter.

 

Die Gäste wollten sich nicht geschlagen geben und durch einige Fehlentscheidungen des schwachen Schiedsrichters fiel dann auch der Anschlusstreffer zum 5:4. Nach einem Foul an Tim Castor gab es Elfmeter für die Hausherren, den unser Stürmer Dennis Schaar ganz sicher verwandelte. Die Überherrner kamen damit überhaupt nicht klar und ihr Stürmer musste nach einem bösen Foul in die Beine von Tim Gödderz vom Platz. Endstand 6:4 für Saarfels!

 

Am kommenden Samstag treffen wir in Dillingen auf den aktuellen und ungeschlagenen Tabellenführer, die DJK Dillingen!

Die Mannschaft sollte die gebrachten Leistungen der letzten Spiele zeigen und somit vielleicht für eine kleine Überraschung sorgen. Anstoß ist um 16:30 Uhr .

 

Zurück zur Startseite