Bittere Niederlage in Fitten

Nachdem unsere erste Mannschaft in den vergangenen Wochen überzeugen konnte, musste man heute leider ohne Punkte aus Fitten nach Hause fahren. Dies ist umso schmerzlicher, da man sich über den gesamten Spielverlauf mindestens auf Augenhöhe präsentierte, jedoch was die Schiedsrichteentscheidungen anging, deutlich den kürzeren zog.

Gleich zu Beginn überzeugten die Sportfreunde durch Präsenz auf dem Platz und erzielten folgerichtig bereits in der elften Minute den Führungstreffer. Alexander Burbach fand sich nach einem schönen Zuspiel völlig frei vor dem Tor und schob kaltschnäuzig zum 1:0 für die Gäste aus Saarfels ein.

Das zweite Tor für die Sportfreunde, welches Stephan Heintz nach einem wunderschönen Querpass seines Namensvetters Sebastian erzielte, wurde leider vom Unparteiischen nicht gegeben.

Die Gäste aus Fitten erzielten noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich. Nach einem Freistoß, der sich lange in der Luft befand, sah die Saarfelser Hintermannschaft nicht sonderlich gut aus und ermöglichte den Gastgebern ein viel zu einfaches Tor zum 1:1.

Nach der Halbzeit änderte sich am Spielverlauf wenig. Beide Mannschaften agierten aggressiv und zeigten vollen Einsatz. Der 1. FC Fitten konnte jedoch als erster ein weiteres Tor auf seinem Konto verbuchen. Auch bei diesem 2:1 sahen die Sportfreunde in der Defensive nicht sonderlich gut aus (65. min).

Saarfels gab sich aber noch nicht auf und konnte auch durch Sebastian Heintz den zu diesem Zeitpunkt völlig verdienten 2:2-Ausgleichstreffer erzielen. Diesmal war es die Abwehr der Gastgeber, die sich nach einer Standardsituation vor dem ersten Pfosten selbst behinderte, so dass Heintz, der sich am langen Eck clever platziert hatte, gekonnt zum Ausgleich einnickte (79. min). 

Leider musste man in der 88. Minute noch ein mehr als abseitsverdächtiges Tor durch die Hausherren hinnehmen. Nach einem langen Ball nach vorne konnten auch Verteidiger Nicolas Benzrath und Torwart Tobias Pinter den Treffer nicht mehr verhindern.

Somit endet das Spitzenspiel an diesem Sonntag mit 2:3 aus Saarfelser Sicht, wobei man sich heute ein Unentschieden mehr als verdient gehabt hätte. 

 

Die zweiten Mannschaften trennten sich an diesem Sonntag mit 3:0 für die Gastgeber aus Fitten.

 

Zurück zur Startseite

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0