Punkteteilung in Obermosel

SG Obermosel – SF Saarfels  - 1:1

Die Sportfreunde starteten gut in die Saison 2017/2018 und in ihr erstes Auswärtsspiel gegen die SG Obermosel. Bereits in der zweiten Minute hatten die Sportfreunde ihre erste Großchance durch Christian Schlosarek, was die frühe Führung bedeuten hätte können. 

Der Gastgeber war stets durch Konter gefährlich. Unsere Erste bestimmte das Spiel anfänglich und konnte auch das Chancenplus auf Ihrer Seite verbuchen. Leider blieben die guten Einschussmöglichkeiten ungenutzt. Das Vergeben der Chancen rächte sich in der 40. Minute nach einem Konter der SGO. Nach einen gut gespielten Konter konnte der Gastgeber 1:0 in Führung gehen. Die Sportfreunde antworten unbeeindruckt zwei Minuten später. Normalerweise nickt er immer Flanken ein, nur dieses Mal agierte er als Flankengeber. Sebastian Heintz setzte sich über außen durch und brachte den Ball wunderschön aus Christian Schlossarek, der den Ball ohne Mühen zum 1:1 Halbzeitstand einnicken konnte.

 

Spielerisch verlor das Spiel bereits Ende der ersten Halbzeit an Qualität. Dieses Bild bot sich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit und die Torraumszenen wurden nun weniger. In der 55. Minute konnte Sebastian Heintz, nach schönen Zuspiel von Frank Burbach, die nächste Großchance nicht nutzen. Bei den meisten Aktionen fehlten die letzten 10%. Es wurde gut kombiniert aber entscheidende Pass kam nicht durch, oder man blieb im Dribbling bei dem letzten Gegenspieler hängen. Die letzte Konsequenz und das auch wenig Glück fehlten kurz vor Schluss als Patrick Binge leider nur den Pfosten traf. So ging das Spiel leider 1:1 aus und man verspielte einen guten Saisonstart mit einem Auswärtsdreier.

 

SG Obermosel 2 - SF Saarfels 2 - 2:2

 

In ersten Saisonspiel erkämpfte sich unsere Zweite einen Auswärtspunkt bei der SG Obermosel. In der ersten Halbzeit konnten die Sportfreunde spielerisch noch etwas mehr mit den konditionell- und spielstarken Obermoslern mithalten. Unsere Zweite konnte in der ersten Hälfte zweimal durch die Tore von Dennis Krämer und unserem Routinier Stephan Heintz zum 2:1 Halbzeitstand in Führung gehen. In der zweiten Hälfte versuchten sich die Sportfreunde Ihre Führung nur noch über die Zeit zu bringen. Obermosel drückte kontinuierlich nach vorne. Zehn Minuten vor Schluss konnte die SGO nach einem Freistoß zum 2:2 Endstand ausgleichen. Mit diesem erkämpften Punkt können die Sportfreunde zufrieden sein.